Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 20.01.2018   Faustballer sind Meister in der Bezirksliga Süd

Mit 18:2 Punkten sind die Faustballer des STV souveräner Meister in der Bezirksliga Süd geworden.

Die Mannschaft nutzte am letzten Spieltag den Heimvorteil zu zwei Siegen. Die einzige Niederlage der Saison – gegen Osberghausen – blieb somit ohne Folgen. Nun kämpft das Team am 28. Januar in Leverkusen um den Aufstieg in die Landesliga. Gegner sind der Leichlinger TV IV, der Polizei-SV Wuppertal und der TV Osberghausen.

Die Faustballer des STV wussten, dass ihr erster Tabellenplatz vor dem letzten Spieltag in heimischer Halle nur eine gute Ausgangsposition im Kampf um die beiden Aufstiegsplätze war. Standen doch mit dem TuS Wickrath II und dem TV Osberghausen die unmittelbaren Konkurrenten auf dem Spielplan. Und auch das Spiel gegen den TV Wahlscheid würde kein Selbstläufer.

Entsprechend konzentriert ging das Team in den entscheidenden Spieltag. Und das war auch nötig, denn schon die ersten Ballwechsel des Spiels gegen Wickrath zeigten, dass die Gäste die Relegation um den Aufstieg nicht abgeschrieben hatten. Keine Mannschaft setzte sich im ersten Satz deutlich ab. Es wurde fintiert und um jeden Ball gekämpft. Fast folgerichtig ging der erste Satz beim Stand von 10:10 in die Verlängerung. Nervenstark und mannschaftlich geschlossen erspielten sich die Faustballer des STV den ersten Satzball und nutzten diesen konsequent. Wie motiviert und spielstark die Wickrather waren, das zeigte sich in Durchgang zwei. Das Team nutzte eine kleine Phase der Unkonzentriertheit beim STV konsequent aus und setze sich mit einigen Punkten ab. Die Faustballer des STV nahmen eine Auszeit und kamen nach einer kurzen taktischen Besprechung zwar wieder ran, aber letztlich sicherte sich Wickrath hochverdient den zweiten Satz. Es spricht für die Moral der Faustballer des STV, dass sich das Quintett nicht aus der Ruhe bringen ließ. Die Mannschaft knüpfte wieder an die Spielstärke des ersten Satzes an. Doch Wickrath witterte seine Chance und steigerte sich nochmals. So ging auch der dritte Satz in die Verlängerung. Beide Mannschaften hatten Matchbälle. Doch am Ende brachte ein präziser Angriff genau auf die Grundlinie die Entscheidung für den STV – 14:12 holte sich das Team Satz und Spiel.

Nachdem Osberghausen sich klar in zwei Sätzen gegen den TuS Mondorf durchgesetzt hatte war klar, dass noch nichts in trockenen Tüchern ist. Wieder legte der STV enorm variabel und spielsicher los. Das beindruckte das junge Team aus Osberghausen zunächst. Die Faustballer des STV nutzten die Gunst und sicherten sich den ersten Satz mit 11:6, wobei das Ergebnis deutlicher war als der Spielverlauf. Osberghausen ließ sich von dem Satzverlust nicht aus der Ruhe bringen, im Gegenteil. Die athletische Mannschaft legte einen Zahn zu und setzte den STV mächtig unter Druck. Der Lohn für so viel Engagement war der Satzausgleich (12:10). Davon beflügelt ging der TuS Osberghausen den finalen Satz an. Man merkte, das Team wollte den Sieg unbedingt. Trotz lautstarker Unterstützung der zahlreichen Fans und der übrigen Mannschaftsmitglieder hielt der STV dagegen. Doch im entscheidenden fehlte dem Team etwas die Frische. Osberghausen setze sich leicht ab und konterte die folgende Aufholjagt des STV gekonnt. Am Ende verlor der STV mit 9:11 – das erste Spiel überhaupt in der Saison.

Der Frust darüber war zunächst allen Spielern anzumerken, doch nach wenigen Minuten motivierten sich alle gegenseitig, denn mit einem Sieg gegen Wahlscheid konnte sich die Mannschaft die Meisterschaft mit eigener Kraft sichern.

Um hier nichts dem Zufall zu überlassen, rotierte die Mannschaft und brachte ausgeruhte Spieler an den Start. Die richtige Entscheidung, denn das junge Team aus Wahlscheid hatte unmittelbar zuvor noch gegen den Dahlerauer TV II auf dem Platz gestanden. Die Faustballer des STV übernahmen sofort das Kommando und spielten entschlossen auf. Man konnte s förmlich spüren, dass die Fünf die entscheidenden Punkte unter allen Umständen holen wollte. Mit sicherer Annahme, präzisem Zuspiel und einem extrem variablen Angriff setzte der STV die ersten Akzente und sicherte sich den Satz mit 5:11. Der zweite Satz war eine Kopie des ersten. Der STV holte Punkt um Punkt und sorgte für frenetischen Jubel bei den Fans. Am Ende ging auch dieser Satz mit 11:5 an den STV. Das bedeutete die Meisterschaft vor Osberghausen.

Nun kämpft das Team am 28. Januar in Leverkusen um den Wiederaufstieg in die Landesliga. Um in dem hochkarätigen Quartett am Ende einen der beiden Aufstiegsplätze zu erreichen, bedarf es wieder einer Top-Leistung. Doch auch wenn es am Ende doch nicht reichen sollte, der Meistertitel ist dem Team nicht mehr zu nehmen.




  Nachrichten 2019
Datum Titel Abteilung
20.05.2019 Protokoll der Mitgliederversammlung Turnen Turnen
17.05.2019 Tanzsport NOVA: Sommerfest an der Sieg Tanzsport
15.05.2019 Anfang Juli: 1. Oktopus-Beachvolleyballcup Volleyball
12.05.2019 Neue Ausgabe: "Tennis-Info" erschienen Tennis
09.05.2019 Nordic Walker meistern den Monte Troodelöh Nordic Walking
05.05.2019 Faustballer des STV gewinnen 18. Heimturnier Faustball
20.04.2019 Voller Erfolg: Masters im Badminton Badminton
14.04.2019 Mitgliederversammlung des STV Hauptverein
03.04.2019 Neuer Pächter auf der Platzanlage Hauptverein
31.03.2019 32. Bad Godesberger Frühjahrslauf Nordic Walking
31.03.2019 2. Siegburger "Junge Hüpfer" Volleyball-Cup Volleyball
28.03.2019 Zweite STV-Mannschaft ist Stadtmeister 2019 Faustball
26.03.2019 Nordic Walker erfolgreich ins neue Jahr gestartet Nordic Walking
17.03.2019 Badminton: Besuch bei den German Open Badminton
14.03.2019 Freitag, 5. April: STV-Mitgliederversammlung Hauptverein
10.03.2019 STV-Jugend: "Rollt bei uns" Jugend
24.02.2019 Versammlung der Skiabteilung am 13. März Ski
13.02.2019 Schwertkampf-Gruppe erfolgreich in Dreieich Schwertkampf
27.01.2019 Erfolgreiche Hallensaison der Faustball-Teams Faustball
22.01.2019 Erinnerung: Bowling & Jugendversammlung 2019 Jugend
22.01.2019 Einladung für unsere Kleinen im STV Turnen
21.01.2019 Verbandsliga: Faustballerinnen auf dem 5. Platz Faustball
18.01.2019 Mitgliederversammlung der Turnabteilung Turnen
17.01.2019 Mittwochs: Eltern/Kind Turnen ab 1,5 Jahre Turnen
13.01.2019 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
13.01.2019 Vereinsnachrichten 2018/19 zum Download Hauptverein




  Nachrichten 2018

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2017

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2016

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben