Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 07.07.2018   Faustballer werden Vize-Meister in der Landesliga

Unsere Faustballer haben das Herzschlagfinale gegen den TV Voerde 2 um die Meisterschaft in der Landesliga verloren. Trotz Heimspielrecht und einem mit 11:9 gewonnenen ersten Satz unterlag die Mannschaft letztlich in drei Sätzen.

Da auch der SSV Overath gegen die nur zu viert angetretene Mannschaft vom Niederrhein verlor, war dem TV Voerde die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Die Faustballer des STV gratulieren Voerde zum verdienten Sieg und der Meisterschaft in der Landesliga.

Die Faustballer des STV hatten sich viel vorgenommen für den letzten und entscheidenden Spieltag in der Landesliga. Ein Sieg gegen den zweit-platzierten TV Voerde 2 und der Meistertitel wäre sicher. Doch es kam anders. Zunächst erwischte der STV gegen die nur zu viert angetretene Mannschaft vom Niederrhein den besseren Start, spielte druckvoller und kam vor allem mit den schwierigen Windbedingungen besser zu recht. Folglich ging der erste Satz mit 11:9 an die Heimmannschaft. Doch der Vorsprung gab der Mannschaft nicht weitere Sicherheit, sondern lähmte das Spiel des STV regelrecht. Der technisch wie kämpferisch starke TV Voerde 2 nutzte das konsequent und schaffte den Satzausgleich (11:9).

Doch noch hatte es der STV in der Hand. Das Team wechselte und brachte einen neuen Spieler. Doch auch das half nicht. Der STV steigerte sich zwar, konnte aber die Niederlage in drei Sätzen letztlich nicht abwenden. Da der TV Voerde 2 auch gegen den SSV Overath als Sieger (11:8 und 11:7) vom Platz ging, war die Entscheidung gefallen. Im letztlich dann bedeutungslosen Spiel gegen Weeze unterlag der STV dann in zwei Sätzen. Trotz der Enttäuschung über das verlorene „Finale“ blickt der STV auf eine sehr erfolgreiche Feldsaison zurück. Auf den zweiten Platz in einer mit durchweg starken Gegnern gespickten Landesliga kann die Mannschaft stolz sein. Zumal auch die Faustballerinnen des STV Vize-Meister in der Landesliga wurden.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben