Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 02.12.2018   6. Platz: Faustballer punkten in Landesliga

Am letzten Spieltag der Hinrunde mussten die Faustballer des STV in Voerde (3.) gegen den Gastgeber und den TKD Duisburg (2.) antreten. Zwei schwere Brocken.

Umso größer war die Freude, dass mit einem Sieg gegen Duisburg zwei wichtige Punkte eingefahren wurden, die letztlich den sechsten Tabellenplatz bedeuten. Die anschließende knappe Niederlage gegen den TV Voerde war da verschmerzbar. Am 2. Dezember geht es dann gegen den TV Osberghausen (7.), den PSV Wuppertal (8.) und den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter Leichlinger TV 4. Für den Klassenerhalt also wichtige Spiele.

Nach den ersten Bällen im Spiel gegen Duisburg sah es nach einer klaren Angelegenheit aus. Schnell lag der STV zurück. Es wollte nicht so recht laufen. Doch die Mannschaft ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und fand den Spielrhythmus. Und so entwickelte sich ein ausgeglichener Satz mit dem besseren Ende für Duisburg (12:10).

Doch der STV hatte nun endgültig seine Kämpferqualitäten wiederentdeckt und holte sich den zweiten Satz klar mit 11:3. Das beflügelte das Team weiter. So konnte auch ein neuerlicher Rückstand im entscheidenden Satz wieder aufgeholt und am Ende in einen Sieg umgemünzt werden.

Auch gegen Voerde lief die Mannschaft des STV zunächst einem Rückstand hinterher. Doch dieses Mal reichte es nicht ganz, Voerde hielt den STV auf Distanz und gewann den ersten Satz mit 11:6. Im zweiten Durchgang erhöhte Voerde den Druck massiv, doch der STV hielt Stand. Der Satz blieb eng bis zum Schluss. Wobei Voerde mit 11:9 als Sieger vom Platz ging. Die Faustballer des STV sind nun punktgleich mit dem TV Weeze und dem TV Asberg 2. Zum Beginn der Rückrunde ist also noch fast alles drin.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben