Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 24.08.2019   Siegburger Schnelle: 32. Kanu-Abfahrtsrennen

Das Kanu-Abfahrtsrennen um den Ehrenpreis der Stadt Siegburg, der Siegburger Schnelle, findet nach einer langjährigen Pause in diesem Jahr zum 32. Mal statt und wird von der Kanu- und Skiabteilung des Siegburger Turnvereines am Samstag, den 01. September 2019 ausgerichtet.

Erwartet werden circa 80 Teilnehmer aus der Region und den umliegenden Landesverbänden, unter ihnen auch einige frisch gebackene Weltmeister der Junioren und U23 Weltmeisterschaft wie zum Beispiel die beiden Kölnerinnen Marlene Wesseling und Anna Bohn, die sich vor gut zwei Wochen den Weltmeistertitel im Team sichern konnten, sowie die beiden Bonner Canadierfahrer Fabian Druschke und Emil Cosic, die mit einer Bronzemedaille von den Weltmeisterschaften zurückkehren konnten.

Eröffnet werden die Rennen um die Bezirksmeisterschaften des Bezirk 4 Köln Bonn Aachen um 11 Uhr durch den Start der Canadierfahrer und der jüngsten Teilnehmer im Alter von 6 bis 14 Jahren im Anschluss, die in diesem Jahr aufgrund des niedrigen Wasserstandes einen Rundkurs mit Start und Ziel im Bereich des Bootshauses des Siegburger TV an der Wahnbachtalstraße 19 als Strecke absolvieren werden. Die großen Starterfelder im Schülerbereich lassen hier kurz nach den Sommerferien spannende Wettkämpfe erwarten.

Alle weiteren Sportler passieren zunächst das Vereinsgelände und haben vor der Zieldurchfahrt eine Wendeboje knapp oberhalb des Buisdorfer Wehres zu umfahren. Auf diese Weise wird den Fans gleich zweimal die Gelegenheit geboten, ihre Sportler anzufeuern und um den Sieg mitzufiebern.

Neu in diesem Jahr werden die international bereits etablierten Massenstartwettkämpfe ab 13:30 Uhr sein, bei denen anders als in den Einzelrennen zuvor alle Teilnehmer einer Alters- und Bootsgruppe zeitgleich in die Runde gehen und im Ziel sofort erkennbar sein wird, wer als Sieger auf das Treppchen gehen wird.

Der tagesschnellste Sportler auf dieser Strecke erhält die „Siegburger Schnelle“ überreicht von der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Dr. Hase-Mühlbauer und der Sieger des teilnehmerstärksten Feldes erhält den handgefertigten Ehrenpreis des Landrates des Rhein Sieg Kreises übereicht durch seine Stellvertreterin Frau Kunert.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
07.09.2020 Freitag, 9. Oktober: STV-Mitgliederversammlung Hauptverein
18.04.2020 Neue Internetseite bald verfügbar Hauptverein
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben