Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 09.05.2008   Lemgo wird beben - 3. germancheermasters 2008
Am 24. Mai 2008 findet zum dritten Mal die Cheerleader Meisterschaft, das germancheermasters in der Lipperlandhalle in Lemgo statt.

Mehr als 100 Teams und 1.000 Cheerleader sind der Einladung zu dieser offenen Meisterschaft nach Lemgo gefolgt. Aus Siegburg werden die Saints Cheerleader vertreten sein. Teilnehmen werden die Stuntgroups Saintsation (5 Juniors) und Spirit Attack (5 Juniors) sowie Jenny und Marco im Partnerstunt, die zudem ihren Titel aus dem letzen Jahr verteidigen werden.

Auch dieses Jahr wird damit ein neuer Rekord an Startern und Teilnehmern aufgestellt und zeigt wieder einmal mehr, das Cheerleading in Deutschland bei Jungendlichen immer beliebter wird. Nicht nur aus der Region, sondern aus ganz Deutschland kommen die Teams an diesem Wochenende nach Lemgo. Somit hat sich dieser Event im dritten Jahr seines Bestehens zu einer der größten nationalen Meisterschaften, die in Deutschland stattfinden, entwickelt. In insgesamt 10 verschiedenen Kategorien cheeren die Teams um den Titel des germancheermasters 2008 und den damit verbunden Preisgeldern und dem Wanderpokal.

Neben dem Wettkampf bietet eine große Meisterschaft auch allen Teams und Fans die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen, neueste Trends kennenzulernen und Kontakte aufzubauen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem germancheermasters einen für die Teams attraktiven Event in Deutschland etablieren konnten, so Holger Schmidt von der CCA CentralCheerleadingAgency, die diese Meisterschaft veranstalten. Das wir auf dem richtigen Weg sind, zeigt uns die stetig wachsende Zahl an Teilnehmern, so Schmidt weiter.

Das Cheerleading weit mehr als nur Tanzen ist zeigt die aktuelle Entwicklung der Sportart in den USA. Die Aufführungen bei den Top Teams zeigen Turnsport der Extraklasse, kombiniert mit schnellen Tänzen und atemberaubenden Stunts. In Deutschland braucht es noch einige Zeit bis man dieses Level erreichen wird, aber auch hier erfreut sich der Sport immer größerer Beliebtheit. Cheerleading ist ein ausgesprochener Teamsport, bei dem es neben den sportlichen Elementen vor allem auf soziale Fähigkeiten wie Vertrauen und einem partnerschaftlichen Miteinander ankommt.

Alle Fans und die es vielleicht werden wollen sind am 24. Mai, ab 14.00 Uhr eingeladen in die Lipperlandhalle zu kommen und sich von den Darbietungen der Teams und der vielseitigen Sportart Cheerleading faszinieren zu lassen.

Tickets gibt es im Vorverkauf oder an der Tageskasse. Weitere Informationen zu den Teilnehmern, Vorverkaufsstellen und Ticketpreisen findet man im Internet unter www.germancheermasters.de




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
18.04.2020 Absage Jahreshauptversammlung Hauptverein
18.04.2020 Neue Internetseite bald verfügbar Hauptverein
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben