Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 27.12.2009   Aktivitäten der Skiabteilung in 2009

Das Jahr 2009 hat für uns Skiläufer recht gut angefangen. Endlich, nach etlichen schneearmen Wintern in unserer Region, lag genügend von der weißen Pracht, um zwei Skifahrten nach Winterberg durchführen zu können. Alle waren begeistert, und auch die Spaziergänger fühlten sich im verschneiten Sauerland sehr wohl dank des tatkräftigen Einsatzes von Peter Opitz. Vielen Dank.

Es ist natürlich auch nicht ganz einfach, in der Sommerzeit den Kontakt zu allen Skiläufern zu finden und eine Skiabteilung zu führen. Wie gut ist es doch, wenn man Sportfreunde in der Skiabteilung hat, die einem zur Seite stehen und bereit sind, auch in der schneelosen Zeit die ein oder andere Aktivität zu organisieren und das Abteilungsleben so mit zu gestalten.

Die erste Wanderung am 19. April führte uns vom Bootshaus Delfin an der Aggerbrücke über den Damm am Leyenweiher vorbei über Fliegenberg-Güldenberg in den Lohmarer Wald, an der Agger entlang zurück zum Bootshaus Delfin. Hier, nach 14KmWanderung, schmeckte der kleine Imbiss besonders gut. Ende Juni fand dann die vom Stadtsportverband organisierte Schiffstour auf dem Rhein mit sehr großer Beteiligung der Skiläufer statt.

Auf dem Fahrrad waren die Skiläufer am 14.06.09 unterwegs. Ziel war die Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen. Zunächst ging es mit dem Zug bis Schladern, dann mit dem Rad der Sieg entlang bis Rosbach, dann einen 5Km langen Anstieg bis zur Grube Silberhardt. Auf dem Programm war dann eine sachkundige Führung durch die Grube. Anschließend ging die Fahrt weiter zur Bachmühle, wo uns die Wirtin zur Einkehr begrüßte. Nach der Stärkung ging es wieder zum Bahnhof und zurück nach Siegburg.

Alle Aktivitäten wurden von unseren Mitsportlern Helmut Müller und Horst Heinen bestens organisiert und durchgeführt. Die Teilnehmerzahlen beweisen es. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Ich hoffe, ich kann weiter mit Euch rechnen.


Skifahren geht natürlich nicht ohne körperliche Fitness. So trainieren wir eigentlich das ganze Jahr über jeden Montagabend in der Turnhalle unter Anleitung unserer Übungsleiterin Monika Dinter, um uns fit zu halten und für den Winter “gut gerüstet“ zu sein. Die Ski-gymnastikabende sind aufgrund des vielseitigen Programms äußerst kurzweilig und erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Monika.

Neben dem privaten Skiurlaub gibt es immer noch eine Skifahrt der Abteilung. Sie führt nach Frankreich ins “Trois Vallées“. Diese Fahrt wird seit Jahren organisiert von Uschi und Dieter Vollberg.:

“Vom 6.- 13 März 2009 fand zum zwölften Mal die Skifahrt nach Frankreich in das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt "Trois Vallées" statt. Hin- und Rückfahrt nach St. Martin erfolgten jeweils als Nachtfahrt mit dem Hotelbus der Firma Willms-Reisen. St. Martin ist ein sehr idyllischer Ort, der sich seinen fast dörflichen Charakter bewahrt hat, und in dem die Trabantenbauten völlig fehlen. Alle Teilnehmer bezogen ihre Appartements oder Chalets.

Mit einer Gondelbahn und einem Sessellift erreicht man unmittelbar von St. Martin aus den Berggipfel 3V Tougnete. Von hier aus erschließt sich dem begeisterten Skiläufer das komplette Skigebiet "Trois Vallées" mit seinen tiefverschneiten Hängen. Am Ende eines jeden Skitages sah man sich in lustiger Runde in der "Vereinshütte La Loy". Hier fand am Mittwochabend auch das mittlerweile traditionelle Racletteessen statt. An zwei weiteren Abenden trafen sich die Teilnehmer bei Kölsch und Wein im Chalet Marie Gros und im Appartement Eperviere; zur Superstimmung hatte natürlich auch das tolle Wetter beigetragen. Alles in allem war es ein top Urlaub in einem Skigebiet mit traumhaften Abfahrten und, was wichtig ist, mit einer tollen Truppe.“

An dieser Stelle Euch beiden ein herzliches Dankeschön. Die nächste Skifreizeit findet wieder vom 06.03.2010 Anreise bis zum 13.03.2010 Abreise statt. Nähere Information hierzu unter Telefon 02241/28694.

Zum Schluss einen Riesendank allen, die mithelfen und unsere Abteilung unterstützen. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2010.

Siegfried Dinter (Skiobmann)




  Nachrichten 2019
Datum Titel Abteilung
22.01.2019 Erinnerung: Bowling & Jugendversammlung 2019 Jugend
22.01.2019 Einladung für unsere Kleinen im STV Turnen
21.01.2019 Verbandsliga: Faustballerinnen auf dem 5. Platz Faustball
18.01.2019 Mitgliederversammlung der Turnabteilung Turnen
17.01.2019 Mittwochs: Eltern/Kind Turnen ab 1,5 Jahre Turnen
13.01.2019 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
13.01.2019 Vereinsnachrichten 2018/19 zum Download Hauptverein




  Nachrichten 2018

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2017

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2016

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben