Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 02.04.2007   Faustballer starten in die Feldsaison
Die Faustball-Damenmannschaft spielt auch dieses Jahr wieder in der Verbandsliga, der höchsten regionale Spielklasse. Verstärkt durch Spielerinnen des TUS Mondorf, hoffen die Damen, auch in diesem Jahr eine Platzierung im oberen Bereich erreichen zu können. Im Vorjahr wurden die Damen Vizemeister in der Verbandsliga, so dass jetzt das vorrangige Ziel sein muss, die neuen Spielerinnen so schnell wie möglich zu integrieren. Nach den ersten gemeinsamem und erfolgreichen Trainingseinheiten ist eine Platzierung zwischen Platz zwei und vier realistisch.

Um diese Ziel zu erreichen stehen folgende Spielerinnen zur Verfügung: Alexandra Calvo, Diana Caspari, Katrin Grell, Sabine Grell, Gerry Grosch, Verena Rechmann, Catja Reich, Petra Wältermann und Kerstin Wolff. Der erste Spieltag findet am 22. April 2007 in Leverkusen statt. Die Damen spielen dort gegen TV Voerde 3 und die TGD Essen-West.

Als Neuling beginnen die STV Herren die Feldsaison in der Landesliga am 22. April 2007 um 10:00 Uhr mit einem Heimspieltag auf der STV Platzanlage in der Jahnstraße. Gegner sind der Dahlerauer TV 1 und der TUS Oberbruch. Ziel der Mannschaft ist es den Klassenerhalt zu schaffen.

Bestreiten die STVer, wie im Aufstiegsjahr, ihre Spiele mit mannschaftlicher Geschlossenheit, großem Einsatzwillen und lassen sich durch Rückschläge nicht aus der Ruhe bringen, ist man auf dem besten Wege dieses Ziel zu erreichen. In der kommenden Feldsaison nimmt keine weitere Herrenmannschaft am Punktspielbetrieb teil.

Alle zur Verfügung stehenden Spieler sollen mithelfen das große Ziel, den Klassenerhalt, zu schaffen. Dies sind neben dem Spielführer und Betreuer Hermann-Josef Brenig, dem zweiten Spielführer Sascha Siebertz die Spieler Richard Braun, Gerd Gläser, Jochen Grell, Jens Knabe, Dirk Reuter, Frank Reuter und Gerd Rohn.
Sofern nicht durch Verletzungen oder aus beruflichen Gründen verhindert, stehen noch Martin Höfler, Hermann Graf, Günter Hildebrandt, Harald Kniep und Jörn Rottleb als Ergänzungsspieler zur Verfügung.

Direkt eine Woche später, am 29. April 2007, bestreiten die Herren den zweiten Spieltag auch um 10:00 Uhr auf der Platzanlage in der Jahnstraße. Neben den Spielen gegen den TV Asberg 1 und dem ESV Wuppertal-West 2 kommt es zum Lokalderby gegen den SSV Overath.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben