Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 01.05.2012   Sportausschuss bewilligt Sportfördermittel
Letzte Woche tagte der städtische Sportausschuss. Zentraler Beratungspunkt: Die Verteilung der Sportfördermittel, die nach dem Entfall im Vorjahr wegen der vorläufigen Haushaltsführung jetzt wieder fließen können. Am Mittag vergangener Woche wurde der Haushalt der Stadt für dieses Jahr öffentlich bekannt gemacht. Am Donnerstag wurde er damit rechtskräftig und die eingestellten 26.000 Euro Zuschussvolumen für die Siegburger Sportvereine stehen zur Verfügung.

Dennoch waren die Beratungen in der Sitzung nicht ganz einfach, denn erstmals lagen mehr Anträge vor, als aus den vorhandenen Mitteln bewilligt werden konnten. Weil unter dem halben Dutzend Anträge auch zwei größere Baumaßnahmen mit dabei waren, belief sich die benötigte Fördersumme auf das Dreifache des Ansatzes.

Intensiv beriet der Ausschuss, fasste dann mit den Stimmen aller Fraktionen einen einstimmigen Beschluss. Der sieht vor, die vier Anträge mit kleinerem Fördervolumen sofort zu bewilligen und den Antragstellern für die beiden großen Baumaßnahmen zuzusichern, dass sie bei der Verteilung der Mittel des kommenden Jahres in jedem Fall erste Priorität genießen. Damit beide Antragsteller in 2013 auch zum Zuge kommen können, wurde die Verwaltung beauftragt, bei der Erstellung des Haushaltsplanes für 2013 den Ansatz einmalig entsprechend zu erhöhen, um die Baumaßnahmen zu ermöglichen.

Geld bekommen daher sofort die Schützen von Sankt Hubertus zur Modernisierung ihrer Schießanlage, der STV Siegburg zur Sanierung von zwei Tennisplätzen, der SSV Kaldauen für die Sanierung von Toilettenanlagen und noch einmal der STV Siegburg zur Herstellung einer Bandenanlage am Sportplatz Jahnstraße.

Zurückgestellt wurden die beiden Anträge des SSV Kaldauen zur Erweiterung des Vereinsheimes und des Tennisclubs Blau-Weiß zur Grundsanierung der Platzanlage am Weißdornweg. Diese beiden Anträge sind jetzt für 2013 gesetzt. Vorgesehen ist, beide Maßnahmen mit jeweils knapp 30.000 Euro zu bezuschussen und damit 40 Prozent der kalkulierten Gesamtkosten zu finanzieren.

Text: Newsletter siegburgaktuell




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben