Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 25.06.2012   Ereignisreiches Wochenende für die Kanuten

Dass die jungen Kanuten des Siegburger Turnvereins nicht nur im Kajak zuhause sind, sondern auch den Großcanadier beherrschen, zeigten sie am vergangenen Samstag beim 32. René-Weyand-Gedächtnisrennen auf den Rhein beim Kanu-Club Grün-Gelb Köln (KCG e.V.). Nachdem der Wasserstand des Rheins in den vergangenen Tagen wieder zurück gegangen war, konnte das Rennen in gewohnter Form durchgeführt werden. Zur Unterstützung der Veranstaltung hatte Petrus auch die Sonne vorbei geschickt.

Unterstützt durch eine Schülerin des OVB Bonn, brachte der Siegburger Turnverein gleich zwei Boote in der jüngsten Klasse (unter 11 Jahren) an den Start. Zusammen mit einem erwachsenen Steuer- und einem Schlagmann mussten die Schüler das große Boot vormittags über einen weitläufigen Abfahrtsparcours mit zwei Wendebojen manövrieren. Gestartet wurde auf Höhe des Bootshauses, um unmittelbar im Anschluss die oberhalb gelegene Kribbe zu umfahren. Hier galt es, trotz starker Querströmung, das Boot möglichst eng an den Steinen vorbei in das Kehrwasser oberhalb der Kribbe zu lenken, um schnell wieder Fahrt aufzunehmen. Die Wendebojen möglichst eng genommen und stromab die Strömung gut ausgenutzt, sollte hier eine gute Zeit einbringen. In der Slalomwertung am Nachmittag war die Strecke etwas kürzer gesteckt und mit mehreren Toren inklusive eines Rückwärtstores versehen. Geschicktes Anfahren, Abbremsen, rückwärts durchs Tor paddeln, erneut drehen und wieder beschleunigen, verlangte gezielte Kommandos, gute Zusammenarbeit und eifrigen Einsatz aller, um nicht zu viel Zeit zu verlieren.

Natürlich gab es Leistungsunterschiede bei den beteiligten Teams. Alle hatten jedoch durch gute Zusammenarbeit beide Parcours gut gemeistert und wurden auf der Siegerehrung für den gezeigten Teamgeist ausgezeichnet. Freudig nahmen die Kinder ihre Urkunden entgegen.

Gerne wären die Sportler des STV noch beim Sommerfest des KCG geblieben und hätten das Abenteuer einer gemeinsamen Zeltübernachtung genossen, doch tags darauf stand die Beteiligung am „Tag des Siegburger Sports“ ins Haus. Dabei nutzten die Kanuten den nicht weit vom Marktplatz entfernten Mühlengraben, um ihre Sportart zu demonstrieren. Der ein oder andere Zuschauer scheute auch das nicht mehr ganz so freundliche Wetter nicht und stieg ebenfalls ins Boot, um seine erste Runde im Kajak zu drehen. Vertieft werden müssen die Kenntnisse jedoch noch, z. B. bei der Neueinsteigerschulung der STV-Kanuabteilung.

Quelle: kanuski.de




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
07.09.2020 Freitag, 9. Oktober: STV-Mitgliederversammlung Hauptverein
18.04.2020 Neue Internetseite bald verfügbar Hauptverein
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben