Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 27.01.2013   Herzschlagspiel der Spitzenreiter

Am Samstag, 19. Januar spielte unsere STV-mB-Jugend gegen Rot-Weiß Meckenheim-Merl ihr letztes Spiel dieser Vorrunde. Es war von vornherein klar, dass es hier zum Handball-Krimi kommen würde, da beide mit 18:2 Punkten an der Tabellenspitze standen. Trainer Bernhard Lehmann fuhr mit neun Spielern (Dustin war krank) auf die andere Rheinseite im Bewusstsein um das spannende Spiel, welches uns erwartete.

Es startete gut für uns, stand es in der 12.Minute noch 4:4, setzten wir uns dann mit zwei bis drei Toren Vorsprung ab. In die Halbzeitpause ging es mit 6:8 für uns Gäste. Die Unterbrechung konnten die Merler wohl besser nutzen als wir, denn sie holten in der zweiten Halbzeit auf und ließen dann keinen größeren Vorsprung mehr zu. Ab der 29. Minute vielen die Tore wie beim Ping-Pong, hier einer mehr - Gleichstand - dort einer mehr - Gleichstand usw., wobei insgesamt nicht viele Tore geworfen wurden, denn die Abwehr und auch die Torhüter waren bei beiden Mannschaften sehr gut. Ausgerechnet in der 49. Minute gelang dem Gegner ein zwei Tore Vorsprung, der zwar 5 Sekunden vor Schluss mit dem Anschlusstreffer zum 18:17 verkürzt wurde, aber an diesem Punkt beendete der Schiri die Partie.

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, zeigten ein temporeiches Spiel, hatten beide eine starke Abwehr und sehr gute Torhüter. Ein extra Kompliment an unseren Torhüter Sascha, der direkt zu Anfang einen Ball ins Gesicht bekam und nach einer Minute schon wieder weiterspielte. Leider hatten nicht alle unsere Jungs einen so guten Tag erwischt, denn wir haben etliche Tore durch Wurfpech liegen lassen. Schade!

Aber jetzt heißt es „Mund abwischen und weiter!“ denn die Termine für die Rückrundenspiele der ersten sechs Mannschaften stehen jetzt fest und noch ist alles drin. Als nächstes trifft unsere mB-Jugend am Sonntag, dem 03.02.13 um 13:00 Uhr in der Sporthalle Am Neuenhof auf die HSG Rheinbach-Wormersdorf.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben