Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 13.08.2013   STV-Kanuten überzeugen mit guten Leistungen

Traumhaftes Wetter mit Temperaturen über 30°C hatten die Kanuten bei der Austragung der Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im Wildwasserrennsport auf der Tiroler Ache zwischen Kössen (AUT) und Schleching.

Trotz relativ niedrigen Wasserstands stellten die Wettkampfstrecken für Sprint und Classic für den Nachwuchs eine angemessene Herausforderung dar. Mit über 320 Starts und 22 teilnehmenden Vereinen boten sich den zahlreichen Zuschauern an zwei Tagen spannende Meisterschaftskämpfe, ausgerichtet durch den Kajak Klub Rosenheim.

In der Altersklasse der weiblichen Schüler B gab es eine Neuauflage des Siegburger Schwesternduells. Nach einem vorbereitenden Trainingslager in Kössen bereits im vergangenen Jahr, hartem Training in den letzten Wochen und gezielter Vorbereitung vor den Wettkämpfen gingen die Gawehn Schwestern hoch motiviert an den Start. Die wettkampffreie Zeit der vergangenen Monate ließ bis dahin beide im Ungewissen, wo sie denn nun stehen würden. Den Auftakt machten die Sprintwettkämpfe, in denen der bessere aus zwei Läufen mit ca. 70 Sekunden Fahrtzeit, in die Wertung einging. Hier war eine gute Linie gefragt, denn am Ende zählte jede Sekunde. Carina Gawehn sicherte sich in ihrem zweiten Jahr in dieser Altersklasse mit einer konstant guten Leistung den fünften Platz, während die ein Jahr jüngere Schwester Franziska nach dem ersten Lauf zunächst auf Platz 8 lag, dann aber auf einen immer noch guten 10. Platz zurückfiel.

Am zweiten Tag folgte der Classicwettkampf durch die von hohen Felsen eingerahmte "Entenlochklamm" mit einer Fahrtzeit von über 12 Minuten. Auf der für Schüler recht langen Wettkampfstrecke war neben Ausdauer auch Wildwassertechnik in den schwierigen Wellen- und Steinpassagen gefragt. Carina erpaddelte erneut den fünften Platz, während Franziska mit einem siebten Platz überzeugen konnte. Somit geht die Deutsche Schüler- und Jugendmeisterschaft zwar ohne Medaille für den Siegburger TV, aber dennoch mit einem ausgezeichneten Abschneiden des jungen Wettkampfteams erfolgreich zu Ende.

Bereits im Mai hatten die Junioren und Senioren ihre Deutsche Meisterschaft im schweizerischen Muotathal. Auch hier waren mit Sabine Füßer (KS Augsburg) und Thomas Gawehn (KSK team Köln) Siegburger Sportler am Start, die ihr tägliches Training beim Siegburger TV an der Wahnbachtalstraße absolvieren und somit ein Vorbild für den Kanunachwuchs darstellen. Thomas siegte bei den Masters A in Sprint und Classic während Sabine mit dem Deutschen Meistertitel im Sprint ihre Topform unterstrich.

Auch auf internationalem Terrain konnten sich die Siegburger Kanuten in dieser Saison einige Medaillen zuschreiben. Als Teamcheffin der Nationalmannschaft reiste Manuela Gawehn, Ressortleiterin des Wildwasserrennsports im Deutschen Kanu- Verband, zusammen mit Sabine Füßer im Mai zunächst zu den Europameisterschaften nach Bovec (Slowenien), wo Sabine Vizeeuropameisterin im Sprint wurde, dann im Juni zu den ebenfalls in Slowenien durchgeführten Weltmeisterschaften, bei denen Sabine ebenfalls eine Silbermedaille im Team und einen hervorragenden vierten Platz im Einzel erreichte, und im Anschluss zu den Weltcuprennen nach Bosnien und Italien. Hier konnte Sabine zwei Weltcupläufe gewinnen und sich somit einen zweiten Platz in der Weltcupgesamtwertung sichern. "Mit insgesamt 18 Gold-, 11 Silber- und 8 Bronzemedaillen bei den internationalen Höhepunkten dieser Saison können die deutschen Wildwasserrennsportler mehr als zufrieden sein. Die steigenden Teilnehmerzahlen gerade im Nachwuchsbereich, wie man an den hohen Teilnehmerzahlen bei den Deutschen Meisterschaften sieht, lassen auch für die Zukunft unserer Sportart hoffen," resümierte Manuela Gawehn.

Ihr vielfältiges Engagement für den Wildwassersport bewiesen die Siegburger Sabine Füßer und Manuela Gawehn bei den Junioren-Weltmeisterschaften, die der Deutsche Kanu- Verband dieses Jahr auf der Saalach in Lofer ausrichtete. Als Trainerin stand Sabine den Juniorinnen mit Rat und Tat in der Vorbereitung und während der Rennen zur Seite während sich Manuela um die gesamte Organisation der erfolgreichen Weltmeisterschaften als Wettkampfleiterin kümmerte.

Der Olympiadritte von London Max Hoff (KG Essen), ebenfalls Sportler des Siegburger Turnvereins, hat seinen Saisonhöhepunkt noch vor sich. Nach dem Gewinn der Europameisterschaften im Juni und zweier Weltcuprennen, möchte er gerne bei der Heim-WM in Duisburg Ende August seinen Titel im Kanu-Rennsport über 1000m zurückerobern. Der Siegburger Kanunachwuchs wird live dabei sein, um sich das ein oder andere für die restlichen Saisonrennen im Herbst abzugucken.




  Nachrichten 2019
Datum Titel Abteilung
17.03.2019 Badminton: Besuch bei den German Open Badminton
14.03.2019 Freitag, 5. April: STV-Mitgliederversammlung Hauptverein
10.03.2019 STV-Jugend: "Rollt bei uns" Jugend
24.02.2019 Versammlung der Skiabteilung am 13. März Ski
13.02.2019 Schwertkampf-Gruppe erfolgreich in Dreieich Schwertkampf
27.01.2019 Erfolgreiche Hallensaison der Faustball-Teams Faustball
22.01.2019 Erinnerung: Bowling & Jugendversammlung 2019 Jugend
22.01.2019 Einladung für unsere Kleinen im STV Turnen
21.01.2019 Verbandsliga: Faustballerinnen auf dem 5. Platz Faustball
18.01.2019 Mitgliederversammlung der Turnabteilung Turnen
17.01.2019 Mittwochs: Eltern/Kind Turnen ab 1,5 Jahre Turnen
13.01.2019 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
13.01.2019 Vereinsnachrichten 2018/19 zum Download Hauptverein




  Nachrichten 2018

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2017

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2016

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichtenarchiv 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben