Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 21.08.2013   Hochklassiges Tennis: 4. Freizeitrunden-Turnier

Zwei Dutzend Paare (Damen und Herren) hatten sich am 11. August um 10:00 Uhr anlässlich des vierten Freizeitrunden-Mixed-Turnier des TVM-Bezirks Rechtsrheinisch (ab 40 Jahre) auf der Terrasse des STV Am Grafenkreuz versammelt.

Nach der Begrüßung durch den Breitensportwart Klaus Rüttgen ging es gleich mit interessanten Begegnungen los. Auf allen sieben Plätzen wurde mit der ersten Runde bei strahlendem Sonnenschein begonnen. Insgesamt wurden 7 Runden à 40 Minuten gespielt. Jedes Paar spielte so 4 Mal, immer gegen andere Gegner.

Das Teilnehmerfeld kam aus 16 Vereinen des Bezirks. Einige Tennisgegeisterte haben weite Anreisen nicht gescheut. So kamen Paare aus Nümbrecht, Wermelskirchen und Herchen. Neben sehr spielstarken Paaren (7) aus der Verbandsliga spielen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den verschiedenen Bezirksligen. Natürlich waren auch eine Reihe von Hobby-Spielerinnen und -Spieler dabei. Auch zwei "prominente Teilnehmer" konnte Klaus Rüttgen in diesem Jahr begrüßen. Zum einen den Bezirksvorsitzenden Uwe Maaß und zum anderen den Breitensportwart des TVM Reinhold Dehmel. Im Freizeittennis hat auch jeder den Ergeiz zu siegen, aber im Vordergrund steht das Motto "Dabei sein und Spaß haben". So waren die Spiele oft hart umkämpft, aber in den Pausen wurde geplaudert und gelacht. Alle, die eine Runde spielfrei hatten, haben sich vom Clubwirt des STV Themis und seiner Lebensgefährtin Bie mit einem griechischem Essen verwöhnen lassen.

Um 15:20 Uhr war die letzte Runde beendet und die Siegerpaare wurden geehrt. Klaus Rüttgen und Dieter Reinery (Vorstandsmitglied des STV Am Grafenkreuz) verteilten die Medaillen und Präsente. Auf der Terrasse haben noch am späten Nachmittag Teilnehmer und Besucher in entspannter Atmosphäre zusammen gesessen. Ein schöner Turniertag so die einhellige Meinung. Viel Lob gab es auch für die gepflegte Anlage des STV Am Grafenkreuz und die Bewirtung.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben