Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 17.09.2013   100 Jahre Platzanlage an der Jahnstraße

Am 28. September 2013 wird die Platzanlage des Siegburger TV an der Jahnstraße 100 Jahre alt! Die offizielle Einweihung feierte man zwar erst am 2. November, doch seit jenem Septembertag war die Anlage bereits in Benutzung.

Die Geschichtsbücher wissen hierzu folgendes zu berichten: In den Jahren 1914 bis 1919 erwarb der Siegburger Turnverein ein insgesamt fast 25.000 Quadratmeter großes Gelände an der Luisenstraße, um dort dauerhaft einen Spiel- und Fußballplatz einzurichten. Bereits seit 1913 waren die Grundstücksflächen von verschiedenen Eigentümern mit Vorkaufsrecht angepachtet und zu einem einheitlichen Sportplatzareal zusammengeschlossen worden. Das Gelände lag, so in einer STV-Pressemitteilung vom 27. September 1913 „zwischen Zellengefängnis und dem Restaurant Germania“. Mit dem Wirt des Restaurants, Fritz Vidua, war vereinbart, dass sein Betrieb im Bedarfsfall eine Bewirtung bei Veranstaltungen auf dem Platz übernehmen würde. Außerdem sollte in seinem Haus der neue Platzwart wohnen.

1913 wurde der STV-Sportplatz errichtet. Er wurde vollständig eingefriedet; alle Arbeiten auf dem Platz, das Einplanieren ebenso wie das Errichten des Zauns wurden, mit Genehmigung der Regierung, durch Inhaftierte aus dem benachbarten Gefängnis ausgeführt, so dass dem Verein nur die Materialkosten verblieben. Am Nachmittag des 28. September 1913, einem Sonntag, wurde der Spielplatz für „volkstümliche Übungen der Jugend-, Haupt- und Männerabteilung zum ersten Mal in Benutzung genommen“. Motto: „Der Jugend zur Lehr´, dem Vaterland zur Wehr´, der Stadt Siegburg zur Ehr´!“

Eine erste offizielle Feier fand am Sonntag, 2. November 1913, auf dem Sportplatz statt. Unter anderem wurde ein Fußballmatch der 2. Mannschaft des Turnvereins gegen die Reserve von Borussia-Bonn ausgetragen, das mit 6:1 zu Gunsten der Platzherren endete.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben