Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 27.12.2013   Umstellung: SEPA-Beitragszahlung ab 2014

© Lupo / PIXELIO
Liebe Mitglieder, wir nutzen im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im Siegburger Turnverein 1862/92 e. V. für den Einzug Ihrer Mitgliedsbeiträge derzeit die Lastschrift (Einzugsermächtigungsverfahren).

Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area, SEPA) müssen wir ab dem 1. Februar 2014 auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umstellen. Die von Ihnen bereits mit Ihrem Aufnahmeschein erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt.

Da diese Umstellung durch uns erfolgt, brauchen Sie nichts unternehmen.

Sie erkennen künftig unsere Lastschrifteinzüge an unserer Gläubiger-Identifikationsnummer DE03ZZZ00000802881 und an Ihrer persönlichen Mandatsreferenz, dies ist, ganz eindeutig, Ihre Mitgliedsnummer. Weiterhin wird bei allen Lastschrifteinzügen Ihre internationale Kontonummer (IBAN) übermittelt.

Beitragslastschriften werden weiterhin von Ihrem bekannten Konto eingezogen. Auch bleiben die Ihnen bekannten Fälligkeitstermine 1. Februar, 1. Mai, 1. August und 1. November, abhängig von Ihrem gewählten Zahlungsrhythmus vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich unverändert bestehen. Fällt ein Fälligkeitstermin auf einen Nicht-Geschäftstag (Samstag, Sonntag oder Feiertag), so erfolgt der Lastschrifteinzug am nächstfolgenden Geschäftstag.

Im neuen SEPA-Basis-Lastschriftverfahren hat jeder Zahlungspflichtige die Möglichkeit innerhalb von acht Wochen nach Belastung bei seinem Kreditinstitut (unberechtigten) Lastschriften zu widersprechen.

Sofern Sie Fragen zum neuen SEPA-Basis-Lastschriftverfahren haben, kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben