Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 14.03.2014   Drei Medaillen: Saisonauftakt auf der Sülz

© Manuela Gawehn
Traumhaftes Wetter mit Temperaturen bis 20 Grad sorgten für eine rege Beteiligung und zahlreiche Zuschauer beim Saisonauftakt der Wildwasser-Kanuten auf der Sülz in Rösrath.

Alljährlich richten die Kanu-Sport Freunde Köln (KSK team) das „Herbert-Liebertz-Gedächtnisrennen“ in Sprint und Classic aus und geben somit den Sportlern die Möglichkeit eines ersten Kräftemessens, bevor am kommenden Wochenende bereits Qualifikationsläufe in Fulda stattfinden.

Auch wenn der Wasserstand der Sülz in den vorausgegangenen Tagen immer weiter abgenommen hatte, nahmen mehr als 120 Teilnehmer die Gelegenheit der 56. Auflage dieser Traditionsveranstaltung wahr und zeigten bei teilweise noch nicht einmal mehr einer Handbreit Wasser unter dem Kiel harte Kämpfe um Sekunden, Medaillen und Ehrenpreise. Auch in sportlicher Hinsicht kann der ausrichtende Verein zufrieden sein, denn die 18 angetretenen Sportlern brachten insgesamt 15 Medaillen mit zurück in das KSK-Vereinsheim unter der Deutzer Brücke.

Doch auch die Kreisstadt wurde wieder gut vertreten: Die Siegburgerin Sabine Füßer, für die Kanu-Schwaben Augburg am Start, holte sich souverän den Sieg in Ihrer Paradedisziplin, dem Sprint. In der Classic landete sie nach guter Leistung auf dem dritten Platz. Bei den Herren Masters B ging Thomas Gawehn, zuletzt noch KSK team, dieses Jahr für den Siegburger TV an den Start und konnte mit einem deutlichen Sieg in der Classic überzeugen. Franziska Gawehn (STV), zeigte in ihrem zweiten Jahr bei den weiblichen Schülern B topp Leistungen und holte Silber im Sprint und Bronze in der Classic. Damit hatte sie bei der starken Konkurrenz selber nicht gerechnet.

Ihre Schwester Carina (ebenfalls STV) war mit Ihrer Leistung nicht ganz zufrieden. Bei den weiblichen Schülern A zählte sie zu den jüngsten Startern, kann sich aber mit einem 5. Platz in Sprint und Classic durchaus Hoffnungen auf einen Podestplatz bei den kommenden Wettkämpfen machen. „Ein Auftakt nach Maß. Damit hat sich gezeigt, dass unser Wintertraining erste Früchte trägt“, zog Trainerin Manuela Gawehn ihr Fazit nach dem Rennen.

Bereits kommendes Wochenende geht es bei den Schülern auf dem Wettkampf in Fulda bereits um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Kramsach und für die Senioren um die Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Juni auf der Adda (Italien). Doch bis dahin wird noch fleißig trainiert.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben