Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 17.05.2014   Wanderung: Mit der Skiabteilung durch die Heide
© Rita Thielen / PIXELIO
Am Sonntag, 1. Juni 2014, ist es wieder soweit – die nächste Wanderung steht an. Diesmal geht es in den nördlichen Teil der Wahner-Heide.

Hier wachsen die ältesten Kiefernbestände der Heide. Wir wandern zu den Pionierbecken I-III. Vom nördlichsten Aussichtspunkt blicken wir auf die Wasserfläche von Becken III. Durch Grundwasser gespeist, ist das Becken zu einem riesen See angewachsen.

Es geht weiter zum ehemaligen Anschlussgleis, das den belgischen Streitkräften als Panzerladestation diente, jetzt aber zurückgebaut wurde, zum Pionierbecken II + I. Becken II ist mit 30ha das größte der drei militärischen Abgrabungen in der Heide. Über ein Regelungsbauwerk wurde das Wasser des Mühlenbaches in drei Teiche geleitet, um die Waldgebiete am Mühlenbach für die militärische Nutzung trocken zu legen.

Auf dem Rückweg gelangen wir an das älteste Becken I, welches das überschüssige Wasser des Kurtenwaldbaches aufnimmt, um bei starken Niederschlägen Überschwemmungen im Bereich des Gutes Leidenhausen zu vermeiden.

Über den Mühlenweg wandern wir zurück zum Grengeler Mauspfad. Wir überqueren den stark befahrenen Mauspfad und nach gut 500m erreichen wir Gut Leidenhausen. Im Heideportal lädt das Cafe »Rastplatz« zum Verweilen ein. Anschließend besteht dann noch die Möglichkeit, die Greifvogelstation, das Wildschweingehege oder das Haus des Waldes zu besuchen.

Die Wanderung ist ca. 14 km lang - dafür aber keine Steigungen. Treffpunkt 10:15 Uhr, Grengeler Mauspfad bis Ausschilderung »Gut Leidenhausen« – von Wahn aus gesehen. 50m hinter der Beschilderung befindet sich linke Seite ein Parkplatz, am Beginn der großen Mauer von »Gestüt Röttgen«. Auf der rechten Seite besteht ebenfalls noch eine Parkgelegenheit.

Auf rege Beteiligung freuen sich die Organisatoren Horst Heinen (Telefon 02241/75945) und Helmut Müller (Telefon 02241/168423), die vorab auch für Rückfragen zur Verfügung stehen.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
18.04.2020 Absage Jahreshauptversammlung Hauptverein
18.04.2020 Neue Internetseite bald verfügbar Hauptverein
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben