Startseite | STV-News | Termine | STV-Geschäftsstelle | Links | Webmaster | Datenschutz | Impressum
    Sie befinden sich hier: Vereinsleben » Nachrichten
Startseite

Abteilungen


Badminton
Basketball
Cheerleading
Faustball
Fußball
Handball
Kanu
Nordic Walking
Ski
Tanzen
Tennis
Turnen
Volleyball

Schwertkampf

Vereinsleben

Nachrichten
Vereinsanlagen
Boule-Bahn
Vorstand
Jugend/Integration
Jahreshefte
Newsletter
Termine
Stellenbörse

Mitgliedschaft

Anmeldung
Vereinssatzung
Beitragsordnung
Jugendordnung
Ehrenordnung
Geschäftsstelle
Mitgliederstatistik

Specials

150-jähriges Jubiläum
Siegburger Schnelle
Bau Kunstrasenplatz
Sommerfest 2008
STV im Fernsehen
140-jähriges Jubiläum




Artikel vom 05.11.2014   Landesligateams: Start der Faustball-Hallensaison
Bei den Herren kam es gleich zum Stadtderby gegen den Braschosser TV. Gerade im ersten Satz spielten die Braschosser ihre jahrelange Bundes- und Verbandsligaerfahrung gekonnt aus.

Auch wenn das 1:11 im ersten Satz anderes vermuten lässt, spielten die STVer gut mit, fanden aber in dieser Spielphase keine geeigneten Mittel um den Satz offener zu gestalten. Offener gestalten konnten die STVer die Sätze 2 und 3. Zwar gingen diese mit 8:11 und 5:11 an den BTV, aber durch ein paar schöne abgeschlossene Spielzüge kamen die STVer zu einigen Punkten. Was aber nichts an dem verdienten 3:0 Erfolg des BTV änderte.

Besser lief es dann im zweiten Spiel gegen den TV Osberghausen. Im ersten Satz führten die STVer mit 8:3, bzw. 10:5. Vielleicht durch die sichere Führung kam man aus dem Rhythmus und überließ den Osberghausenern zu viele Spielanteile, so dass man den Satz unnötig spannend machte und erst in der Verlängerung mit 15:13 gewann. Aufgrund dieser Erfahrung spielten die STVer die Sätze 2 und 3 (11:4, 11:5) konstant gut und konzentriert durch und gewannen das Spiel mit 3:0.

An ihrem ersten Spieltag nutzten die Damen ihren Heimvorteil und starteten mit 4:2 Punkten in die Saison. Im Auftaktspiel gegen den TV Asberg klappte beim 7:11 im ersten Satz nicht viel. Danach gelang es den STV Damen besser ins Spiel zu kommen. Der Einsatz und Kampfgeist waren die Grundlage für sehenswerte Spielzüge, so dass die beiden weiteren Sätze mit 11:5 und 11:7 und das Spiel mit 2:1 gewonnen wurde. Leider gelang es die gute Stimmung nur teilweise in das zweite Spiel zu retten. Gegen die erfahrene Mannschaft der TGD Essen-West gab es eine 0:2 (10:12, 6:11) Niederlage. Besser lief es dann wieder im dritten Spiel gegen den Ohligser TV 2. Das Spiel wurde dank einer mannschaftlich geschlossenen und flexiblen Spielweise mit 2:0 (11:9, 11:5) gewonnen.

Als letztes STV Team steigt die männliche u-16 im November ins Spielgeschehen ein. Gleich am ersten Spieltag geht es mit dem Vereinsbus zum Auswärtsspieltag nach Mönchengladbach-Odenkirchen.




  Nachrichten 2020
Datum Titel Abteilung
23.03.2020 Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt Hauptverein
12.01.2020 Mitgliederversammlung der Tanzsportabteilung Tanzsport
01.01.2020 Vereinsnachrichten 2019/2020 Hauptverein




  Nachrichten 2016 bis 2019

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2011 bis 2015

Artikel anzeigen/ausblenden




  Nachrichten 2006 bis 2010

Artikel anzeigen/ausblenden





nach oben